"Die Studentin und Monsieur Henri"

Inhalt

Weil Henri gesundheitlich ziemlich angeschlagen ist, drängelt Sohn Paul, sein Vater solle sich einen Untermieter suchen, der ein Auge auf den alten Mann hat. Dem griesgrämigen Henri bleibt schließlich keine andere Wahl, als ein Zimmer in seiner Wohnung abzugeben. Aber noch ist er Herr im Haus, und um das zu demonstrieren, schmiedet Henri einen grotesken Plan: Die Studentin Constance, zur Zeit wieder mal total pleite, kann 6 Monate mietfrei wohnen, wenn sie behilflich ist, seinem Sohn Paul mal so richtig Dampf zu machen und dabei gleich die nervige Schwiegertochter Valerie auszubooten, denn die kann Henri absolut nicht ausstehen. Trotz aller moralischer Skrupel lässt sich Constance auf den Deal ein - zumindest anfangs, doch dann nimmt das Schicksal selbst die Fäden in die Hand und mischt die ganze Familie ordentlich auf…

Yvan Calbérac stellt in seiner mehrfach preisgekrönten Komödie die Frage nach dem Gelingen des Lebens. Und alle vier Figuren gehen doch noch als Gewinner aus dieser amüsanten Geschichte hervor, weil sie letztendlich auf ihr Herz hören und sich auf das wahre Miteinander besinnen!
Eine liebevoll geschriebene Komödie mit sehr viel Herz und Witz – ein Gute-Laune-Garant für die Herbst-Winter-Abende!

Details

Schauspiel von Ivan Calbérac
Übersetzung Horst Leonhard
Schauspieler Birgit von Rönn, Christina Völz, Reiner Lorenz & Florian Sellke
Regie Uli Sandau
Dramaturgie Regina Marx
Aufführungsrechte Theaterverlag Desch
Dauer ca. 1 Std. 40 Min., inkl. Pause


Spielplan Nov / Dez / Jan / Feb
Fr., 16.11. 2018 – 20 Uhr
Sa., 17.11.2018 – 20 Uhr
Fr., 23.11. 2018– 20 Uhr
Sa., 24.11.2018– 20 Uhr
Fr., 30.11. 2018– 20 Uhr

Sa., 01.12.2018 – 20 Uhr
Fr., 07.12. 2018– 20 Uhr
Sa., 08.12.2018– 20 Uhr
Fr., 14.12. 2018– 20 Uhr
Sa., 15.12.2018 – 20 Uhr
Fr., 21.12. 2018– 20 Uhr
Sa., 22.12.2018– 20 Uhr

Di., 25.12.2018 – 20 Uhr
Mi., 26.12.2018 – 20 Uhr
Mo., 31.12.2018 – 17.30 Uhr
Mo., 31.12.2018 - 21.30 Uhr

Fr., 18.01.2019– 20 Uhr
Sa., 19.01.2019– 20 Uhr
Fr., 25.01.2019– 20 Uhr
Sa., 26.01.2019 – 20 Uhr

Fr., 01.02.2019– 20 Uhr
Sa., 02.02.2019– 20 Uhr
Fr., 08.02.2019– 20 Uhr
Sa., 09.02.2019 – 20 Uhr
Fr., 15.02.2019– 20 Uhr
Sa., 16.02.2019 – 20 Uhr
Premiere















Ende ca. 19.10 Uhr
Ende ca. 23.10 Uhr











zum letzten Mal!