"Venedig im Schnee" - 2017

Inhalt

„Venedig im Schnee“, ein französischer Kassenschlager, der auf satirische Art das Thema Solidarität und wohlmeinende Mildtätigkeit gegenüber armen Ländern aufs Korn nimmt.

Jean-Luc hat zufällig seinen früheren Studienfreund Christophe getroffen und ihn mit Freundin Patricia spontan zum Abendessen zu sich und seiner Verlobten Nathalie eingeladen. Etwas verspätet treffen Christophe und Patricia an diesem Pariser Sommerabend ein, weil sie sich vorher heftig gestritten haben. Patricia ist noch total genervt, hat absolut keine Lust auf dieses Treffen und beschließt, den ganzen Abend lang kein Wort von sich zu geben. Im allgemeinen Trubel der Begrüßung fällt den Gastgebern nicht sofort auf, dass Patricia sich merkwürdig wortlos verhält. Und schnell vermuten sie, dass die Freundin von Christophe eine Ausländerin sein muss. Mit diabolischem Vergnügen steigt Patricia in dieses Spiel ein und treibt es immer mehr auf die Spitze. Plötzlich erfindet sie ein von Not und Armut betroffenes Heimatland. Als ihr die Gastgeber spontan Geschenke für die notleidende Bevölkerung aufdrängen, greift Patricia dankbar zu und animiert Jean-Luc und Nathalie zu immer neuen „guten Taten“, während Christophe am liebsten im Boden versinken würde. Die Situation kippt mehr und mehr ins Absurde…

„Venedig im Schnee“ ist die perfekte Mischung aus moderner Komödie und entlarvender Gesellschaftssatire: frech, witzig und intelligent – ein amüsanter Frontalangriff gegen naives Gutmenschen-Gehabe!

Details

Komödie von Gilles Dyrek
Drehbuch Deutsch von A. & P. Bäcker
Schauspieler Birgit von Rönn, Antje Temler, Jan Becker und Reiner Lorenz
Regie Uli Sandau
Dramaturgie Regina Marx
Aufführungsrechte Theaterverlag Desch, Berlin
Dauer ca. 1 Std. 45 Min. inklusive Pause


Spielplan September, Oktober, November & Dezember
Fr., 15.09.2017 – 20 Uhr, Sa., 16.09.2017 – 20 Uhr
Fr., 22.09.2017 – 20 Uhr
Sa., 23.09.2017 – 20 Uhr
Fr., 29.09. 2017 – 20 Uhr
Sa., 30.09.2017 – 20 Uhr
Premiere
Fr., 06.10.2017 – 20 Uhr
Sa., 07.10.2017 – 18 Uhr

Fr., 13.10.2017 – 20 Uhr
Sa., 14.10.2017 – 20 Uhr
Fr., 20.10. 2017 – 20 Uhr
Sa., 21.10.2017 – 20 Uhr
Fr., 27.10. 2017 – 20 Uhr
Sa., 28.10.2017 – 20 Uhr


bis 23.30 Uhr:
Lübecker Theaternacht

Fr., 03.11.2017 – 20 Uhr
Sa., 04.11.2017 – 20 Uhr
Fr., 10.11.2017 – 20 Uhr
Sa., 11.11.2017 – 20 Uhr
Fr., 17.11. 2017 – 20 Uhr
Sa., 18.11.2017 – 20 Uhr
Fr., 24.11. 2017 – 20 Uhr
Sa., 25.11.2017 – 20 Uhr

Fr., 01.12. 2017 – 20 Uhr
Sa., 02.12. 2017 – 20 Uhr,


zum letzten Mal!